Mitbewoherin für ein enspanntes WG Leben

Gesucht wird :
Zimmer in WG in Berlin zur Zwischenmiete
gesuchte Stadtteile:
egal 
maximaler Preis:
450 € (inkl. NK)
gesucht ab :
01.10.2019
Zwischenmiete bis :
30.12.2019
 
 

Anzeigentext

Ich suche ein nettes, entspanntes WG Leben. Wir müssen nicht alles zusammen machen, aber wenn du mit mir lebst, dann bist du ein Teil meiner Familie.

Ich wünsche mir entweder:

1. Ein möbliertes befristetes Zimmer (ab 10qm) egal in welchem Stadtteil, egal wie lang
ODER
2. Ein unmöbliertes dauerhaftes Zimmer (ab 16 qm) eher Nordwest (Wedding, Moabit, Gesundbrunnen).

Ein wenig zu mir: Seit 2008 lebe ich in Hamburg (Ich komme ursprünglich aus Chicago.), aber dann von April 2018-2019 bin ich nach Berlin für eine Design Thinking Programm gezogen. Als ich versucht habe mein Leben wieder in Hamburg anzufangen, gelingt es mir nicht, weil ich erkennt habe, dass ich in Berlin einfach glücklicher war. Also ich kehre jetzt zurück ab den 1.10. Ich habe gerade mein Masterprogramm in International Business and Sustainability an der Uni Hamburg absolviert. Ab den 1. November fange ich ein Job in einer Beratung in Berlin an. Ich bin sehr an Nachhaltigkeitsthemen und Design interessiert. Ich mag alles was mit Kreativität und Kultur zu tun hat: Kunstausstellungen, einzigartige Kleidung, Theater, Performancekunst, abgefahrene Natur und Kanals, toll-eingerichtete Kneipen und Restaurants, leckeres Essen... halt alle die tolle Sachen, die man so leicht in Berlin finden kann.

Hier sind auch ein Paar ich-als-Mitbewohnerin Fakten: Wenn ich Zuhause bin koche ich gerne viel und für andere mit. Ich bin eher so die 'tür-offen-hab'-Person und bin gerne für meine Mitbewohner*innen ansprechbar. In Oktober bin ich oft da, dann ab 1. November bin unter der Woche (von Montag bis Donnerstag Abend) oft nicht da, da ich viel beruflich viel unterwegs sein wird. Sauberkeit (besonderes in der Küche) ist mir wichtig aber pingelig bin ich auch nicht. Ich habe gerne Gespräche über Gesellschaft, Politk, Nachhaltigkeit, "Wie war dein Tag?" u.a.

Ich drucke die Daumen, dass ich im Frage kommen könnte.

zuletzt bearbeitet am 11.09.2019