Zwischenmiete gesucht

Gesucht wird :
Zimmer in WG in Tübingen zur Zwischenmiete
gesuchte Stadtteile:
Innenstadt, Weststadt, Gartenstadt, Denzenberg, Lustnau, Derendingen 
maximaler Preis:
keine Angabe
gesucht ab :
01.06.2019
Zwischenmiete bis :
30.09.2019
 
 

Anzeigentext

Hallo Leute,
ich heiße Albert Alpar, bin ein Student im Fach Geschichte. Ich fange jetzt meine Dissertation in Tübingen zu schreiben, daher suche ich mir genau ein kleines nettes Zimmerchen für die Sommermonate.

Ich kenne Tübingen gut, machte meine Magisterstudien teilweise da. (Sowie in Marburg und Budapest; Geschichte, Germanistik, Geographie.)

Ich versuche, kurz über mich die allerwichtigsten Sachen zu schildern.

Ich bin mit Humor und Frohsinn gesegnet, mag lachen und lächeln. Eine Frohnatur :-) Aber zugleich bin ich ernsthaft und ruhig/still, besonders wenn ich Schreibarbeiten zu machen habe... Aber ich liebe mein Fach Geschichte, Bin weltoffen, herzhaft und sensibel, mit guter Laune und Optimismus.

Bin umweltbewusst und ziemlich naturverbunden (Wanderungen und Fahrradtouren an Wochenenden, gerne zusammen mit Anderen, aber auch alleine.) Ich liebe Waldluft und stimmungsvolle Sonnenuntergänge.
Bin auch sehr mobil, in der Stadt benutze ich auch Fahrrad als Verkehrsmittel.

Ich halte sowohl im eigenen Zimmer als auch in den Gemeinschaftsräumen Ordnung und Sauberkeit, das ist ja keine Frage. Putzplan & Co. wird eingehalten.

Meine Interessenbereiche:
Geschichte, Geographie, schöngeistige Literatur, Lesen, Ausflüge, Thermalbad, Musizieren (Klarinette), klassische Musik, Singen im Chor (klassisch und modern), historische Architektur, Theater, Malerei, Tanzen, Kochen/Backen, Gartenarbeit, Kinderbetreuung.

Ich koche sehr gerne, bei mir bleibt niemand hungrig :-)) Ich mag besonders italienische Küche, alles mit vielen Gemüsen; Pasta, Aufläufe - und natürlich Qualitätsrotwein dazu...

Bis Oktober wohnte ich im Fichte-Haus (Stud.wohnheim, WEststadt). Seitdem bin ich bei meinen Eltern, und warte schon gespannt auf die Rückkehr nach TÜ!!

So, hier kann man keinen Roman schreieben; aber die allerwichtigsten, zur Einleitung, schilderte ich. Selbstverständlich stehe ich für allerlei Fragen zur Verfügung. Telefon, E-Mail, Skype, Facebook-Videochat

Ich bin ein echt netter Kerl. Das ist das beste/passendste Wort, das ich momentan fand.
Liebe Grüße: Albert A.

zuletzt bearbeitet am 15.04.2019
Suchen oder Finden Bild

Telefon : keine Angabe