Suche WG-Zimmer in Berlin

Gesucht wird :
Zimmer in WG in Berlin zur Miete
gesuchte Stadtteile:
Alle 
maximaler Preis:
350 € (inkl. NK)
gesucht ab :
01.10.2018
 
 

Anzeigentext

Hallo,
Ich bin Sarah, 19 (im November 20) Jahre alt und komme aus der Nähe von Stuttgart. Da es mich schon immer in die Großstadt gezogen hat, habe ich mich an der Humboldt-Universität zu Berlin für den Studiengang “Deutsche Literatur“ beworben und wurde auch angenommen. Jetzt bin ich dringend auf der Suche nach einem bezahlbaren Zimmer. Ich werde Bafög erhalten und so schnell es geht nach einem Job suchen, sobald ich in Berlin angekommen bin. Im Notfall wäre eine Bürgschaft meiner Eltern auch kein Problem. Da ich das vergangene Jahr als Au pair in London verbracht habe, weiß ich was es heißt selbstständig und mit Mitbewohnern zu leben. Ich liebe es neue Menschen kennenzulernen, will möglichst viel von der Welt sehen, tanze, mache Yoga und bin für jeden Spaß zu haben. Ich bin aufgeschlossen, tolerant und seeeehr unkompliziert.

Mit mir gibts immer was zu lachen! :-) Ich würde mich als sowas wie einen Sonnenschein bezeichnen.

Ich diskutiere auch gern und habe immer ein offenes Ohr.

WG-Leben heißt für mich respektvoll miteinander umgehen und Rücksicht nehmen. Das heißt natürlich, dass ich einem Putzplan nicht im Wege stehe, ich räume meinen Scheiß immer brav weg und leere auch den Müll, wenn er voll ist. All das was eben selbstverständlich ist bei einer Wohngemeinschaft.

Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen,
Sarah

zuletzt bearbeitet am 20.08.2018
Suchen oder Finden Bild

  Mobil :