3er WG in the Südvorstadt looking for roommate

290 €

Kaltmiete zzgl. NK

0 €

Nebenkosten

0 €

Kaution

0 €

Provision
Vermietung :
Miete frei vom 01.12.2019
Wohnfläche :
15 m² Zimmer in WG
Wohngemeinschaft :
2er WG: gesucht wird 1 oder

Ausstattung

Küche:
Küche
Bad:
keine Angabe
Möblierung:
unmöbliert
Wasseraufbereitung:
Durchlauferhitzer
Internet:
keine Angabe
 
 

Anzeigentext

Das gemütliche Zimmer liegt im Dachgeschoss, im 2. Stock. Es liegt auf der Nordseite zum Hinterhof raus, und ist entsprechend sehr ruhig. Durchs Fenster hat man Blick Richtung Innenstadt auf den MDR Tower. Ich habe problemlos meine Möbel (Tisch, Matratze, Kommode, Regal, Bücherregal, Verstärker, Sessel) hier untergebracht, es passt also alles rein was man so braucht. Zur Wohnung gehören auch noch ein Badezimmer mit Dusch-Wanne und Waschmaschine und eine voll ausgestattete Küche. Allgemein lässt sich noch sagen, dass wir ein Hitzeschutzrollo im Südzimmer haben, und sich die Wohnung auch im Hochsommer nicht übermäßig aufheizt. Klar, Erdgeschoss ist immer was anderes, aber selbst bei 38° konnte man hier immer gut schlafen. Außerdem haben wir hier eine 100.000er Internetleitung von Vodafone, hat bis jetzt immer gut funktioniert.




Die Lage ist zentral in der Südvorstadt Leipzigs, einem studentischen Viertel südlich des Zentrums. Die Straßenbahn- und Busverbindungen erreicht man innerhalb von 2 Gehminuten. Mit dem Fahrrad fährt man in die Innenstadt (Uni) ca. 10 Minuten. Die Karl-Liebknecht-Straße mit Bars und Cafés liegt in unmittelbarer Nähe, vom Straßenbahnlärm bleibt man aber in der Wohnung verschont. Einkaufsmöglichkeiten wie Aldi, Konsum und Lidl liegen ca. 5 Gehminuten entfernt. Ebenfalls sehr nah liegt auch der Clara-Zetkin-Park, der zum Joggen oder Entspannen perfekt geeignet ist. Außerdem ist unten im Haus noch das Horn's Erben, dessen Inhaber auch Besitzer des Hauses ist. Das Horn's ist eine gemütliche Kneipe, die am Wochenende und teils unter der Woche Livemusik anbietet, und als Hausbewohner hat man den Vorteil, kostenlos zu den Konzerten zu gehen. Je nach Band (meistens Singer-Songwriter, Indie, so die Richtung), hört man das auch bei uns im Dachgeschoss noch ein bisschen im Hintergrund, ist aber nicht störend und auch meistens um 10 spätestens zu Ende, und dann kriegt man von unten nichts mehr mit. Ist jetzt auch keine Kneipe die abends ewig aufhat.

zuletzt bearbeitet am 16.11.2019
Suchen oder Finden Bild

Telefon : keine Angabe