Ab 1 Monat möbl. WG-Zimmer mit Wlan, Waschmaschine, Küche

595 €

Kaltmiete zzgl. NK

0 €

Nebenkosten

170 €

Kaution

0 €

Provision
Vermietung :
Miete frei vom 19.07.2019
Wohnfläche :
19 m² Zimmer in WG
Wohngemeinschaft :
2er WG: gesucht wird 1 oder

Ausstattung

Küche:
Küche, Backofen, Herd, Kühlschrank, Microwelle
Bad:
WC, Dusche
Möblierung:
möbliert
Waschmaschine:
Waschmaschine vorhanden
Wasseraufbereitung:
Warmwasser aus Zentralheizung
Internet:
DSL Internet
TV:
Kabel TV
 
 

Anzeigentext

Die Unterkunft

Hier im Stadtteil Stuttgart-Ost bieten wir Ihnen ein grosses Zimmer als Gästezimmer bzw. WG-Zimmer an. Mit 19 qm viel Platz, Bett mit 140x200 cm, Kommode, Kleiderständer, Schreibtisch und Sessel.

Das Zimmer ist einer 3-Zimmerwohnung, gemeinsam benützt man die Küche sowie das Bad mit Dusche/Wc. die Küche ist komplett ausgestattet, löffelfertig, auch mit Wasserkocher und Kaffeemaschine sowie Mikrowelle.

Internet (Wlan) ist gegen kleine Gebühr vorhanden vorhanden. Die Gastgeber sprechen auch Englisch. Eine Waschmaschine zur Mitbenützung ist vorhanden. Abschließbares Zimmer:Das Zimmer kann für Sicherheit und Privatsphäre abgeschlossen werden.

Wer sich im Stuttgarter Osten seine Bleibe sucht, der genießt die günstigen Vorzüge, direkt am herrlichen Schlosspark, an den Mineralbädern und nur einen Katzensprung entfernt vom Stadtkern zu wohnen. Wie Stuttgart generell, so verfügt auch der Stuttgarter Osten über ein gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Die U-Bahnen U1, U3, U4, U9 und U14 durchqueren den Osten Stuttgarts (alle Bahnen fahren über Staatsgalerie, Neckartor, Stöckach) und verbinden den Stadtbezirk bestens mit der Innenstadt und den umliegenden Stadtgebieten. Die Buslinien 42 und 45 verkehren zudem zwischen Stuttgart-Ost und Schlossplatz/ Hauptbahnhof bzw. Ostendplatz und Gablenberg bis Buchwald. An Wochenenden und vor Feiertagen bringen zusätzlich die Nachtbuslinien N5 - N7 die Nachtschwärmer des Stuttgarter Ostens nach Hause.

Hier hat man auch die schönen Freizeitziele direkt vor der Haustür. Der Schlosspark, der sich vom neuen Schloss in der Innenstadt als breiter Grünstreifen parallel zur Fußgängerzone erstreckt und über den Bahnhof hinaus bis nach Bad Cannstatt führt, ist unmittelbar zu erreichen. Hier lässt es sich angenehm Flanieren, Joggen, Radfahren, Skaten oder auch einfach mal nur Faulenzen. Wasser ist hier allgegenwärtig, sei es in Form von Brunnen, Teichen, Fontänen, oder, noch ein Stück weiter östlich, in Form der Mineralbäder. Hierzu zählen DAS LEUZE Mineralbad, das Mineral-Bad Berg sowie das MineralBad Canstatt.

Der berühmte Cannstatter Wasen bzw. das Frühlingsfest, die bekannten Stuttgarter Volksfeste sowie die Wilhelma (der Stuttgarter Zoo) sind fußläufig oder mit der Stadtbahn ebenfalls schnell erreicht. Für Gemütlichkeit am Abend und am Wochenende sorgen einige nette (Eck-)Kneipen und Restaurants. Darüber hinaus bietet das Kulturwerk Stuttgart Ost regelmäßig Mittwochs Swing-Abende an, wo Tanzen (lernen) richtig Spaß macht.

Weitere Besonderheiten des Stadtbezirkes Ost sind zum einen das Haus des Südwestrundfunks SWR, welches heute unübersehbar an der Neckarstrasse liegt, und zum anderen, als kulturelle Merkmale des Stadtteils, zwei Villen und ein Theater. Die Villa Reitzenstein (Regierungssitz der baden-württembergischen Landesregierung) und die Villa Berg (erbaut im Stil der italienischen Neorenaissance) befinden sich im Bezirk des Stuttgarter Ostens. Ein Theater ist im DEPOT im Stuttgarter Osten beheimatet. In einem ehemaligen Straßenbahndepot zeigt die Dependance des Schauspiel Stuttgart interessante Stücke.

Wer im Stuttgarter Osten wohnt, der wohnt abwechslungsreich, im Grünen und profitiert von einer optimal ausgebauten Infrastruktur.

zuletzt bearbeitet am 18.07.2019

 
0