69115 Heidelberg (Bergheim) Kurfürstenanlage 61

ein besonderes WG-Zimmer mit Balkon im Zentrum in 2er WG

390 €

Kaltmiete zzgl. NK

89 €

Nebenkosten

780 €

Kaution

0 €

Provision
Vermietung :
Miete frei vom 01.05.2019
Wohnfläche :
14 m² Zimmer in WG
Wohngemeinschaft :
2er WG: 1 sucht 1 oder

Ausstattung

Küche:
Küche, Backofen, Herd, Kühlschrank
Bad:
WC, Badewanne
Möblierung:
unmöbliert
Waschmaschine:
Waschmaschinen-Mitbenutzung
Balkon:
Balkon
Stauraum:
Keller, Fahrrad-Abstellraum
Parkmöglichkeit:
Parkplatz
Bodenbelag:
Laminat
Wasseraufbereitung:
Warmwasser aus Zentralheizung
Internet:
Telefon ISDN
TV:
Kabel TV
 
 

Anzeigentext

In einer baubiologisch sehr hochwertig sanierten 2-Zimmer-WG mit Gemeinschafts-Waschmaschinen im Keller, Kellerraum, großem Fahrradkeller in der Tiefgarage, vielen freien Parkplätzen in der Tiefgarage, innenhofartigem Gemeinschaftsgarten, Aufzügen und einem nettem Hausmeister, der für Sauberkeit sorgt und einen Putzplan erspart, steht ein Zimmer mit 14,4 m" zur Neuvermietung bereit.
Insgesamt gibt es in der 50 m² Zweizimmerwohnung neben dem hier angebotenen 14,4 m² großen Zimmer noch ein kleines Zimmer von knapp 10 m² und eine Einbauküche. Die Zimmer sind warm, hell und freundlich und bieten beide einen direkten Zugang zur Loggia. TV und Telefonanschluss sind in jedem Zimmer. Vom 6. OG hat man einen entspannenden Blick auf die Stadt. Fußböden sind modern und hygienisch. Die Wohnung hat eine außergewöhnliche Wärmedämmung und ist damit für Umweltbewusste eine wirtschaftliche Alternative zu den zahlreichen energiefressenden Altbau-Studentenwohnungen. Auch die Fenster sind fast neu. Das Raumklima ist sehr behaglich.
Zentrale Lage, nur 5 Minuten Fußweg zum Hauptbahnhof, sowie 2 Minuten zur Straßenbahnhaltestelle der RNV, die gegenüber des Vorderhauses der Anlage eine Haltestelle hat. In wenigen Minuten ist man zu Fuß oder mit dem Fahrrad in der Altstadt, am Neckarufer, der Universität oder am Schloss.

Mehr Infos unter:
http://2besonderewgzimmer.jimdo.com/

Perfekte Lage für Studenten durch die Nähe zum Hauptbahnhof, und zur gegenüberliegenden Haltestelle des ÖPN.
Das Besondere ist aber der große Supermarkt im EG des eigenen Vorderhauses auf der Nordseite der Anlage. Hier kann man 15 Stunden täglich einkaufen, ohne dazu das Haus verlassen zu müssen. Über die Tiefgarage sind Süd- und Nordhaus miteinander verbunden. Man kann mittels Aufzügen mit dem Einkaufswagen des Supermarkts direkt bis in die Küche der eigenen Wohnung fahren.

Dein WG-Leben bestimmst Du selbst in Absprach mit Marius, der das kleine Zimmer bewohnt.

Die Wohnung wurde in den letzten Jahren stets durch Studenten als WG genutzt. Neu ist aber die bessere Ausstattung und das moderne Behaglichkeitsniveau.

Sonstiges:
Vermietet wird warm, also incl. Heizung und aller umlagefähigen Nebenkosten. Deshalb klingt die Gesamt-Miete zunächst recht hoch, was sich aber bei genauer Betrachtung gleich relativiert, denn es ist wirklich alles mit drin. Die monatliche Abrechnung von Wasser und Strom sichert den WG-Bewohnern größtmögliche Kostenkontrolle und Flexibilität. Böse Überraschungen durch "unerwartete" Jahresnachzahlungen sind absolut ausgeschlossen.

Besichtigungstermine sind jederzeit in Absprach mit Marius möglich.
Als Vermieter wohnen wir 70 km entfernt und werden nicht oft stören. Wir werden aber innerhalb weniger Stunden zur Stelle sein, wenn etwas klemmen sollte und ein Handwerker gefragt ist.

Mehr Infos und Bilder unter:
http://2besonderewgzimmer.jimdo.com/ o

Angaben zum Energieausweis

Energieausweis: keine Angabe
Heizungsart: Zentralheizung
Baujahr des Gebäudes: unbekannt

zuletzt bearbeitet am 23.04.2019
Suchen oder Finden Bild

Telefon :
  Mobil :