Sehr zentral: Hübsches Zimmer, voll möbliert, für max.1 Person! Germanspeaking! Berufstätig od.Student!

450 €

Kaltmiete zzgl. NK

45 €

Nebenkosten

500 €

Kaution

0 €

Provision
Vermietung :
Zwischenmiete frei vom 02.02.2019 bis 31.12.2019
Wohnfläche :
18 m² Zimmer in WG
Wohngemeinschaft :
3er WG: 1 und 1 suchen 1 oder

Ausstattung

Küche:
Küche, Backofen, Herd, Kühlschrank, Microwelle, Spülmaschine
Bad:
WC, Dusche, Bad-Mitbenutzung
Möblierung:
möbliert
Waschmaschine:
Waschmaschine vorhanden
Balkon:
Balkon
Stauraum:
Fahrrad-Abstellraum
Bodenbelag:
Teppich, Stein / Fliesen, PVC / Linoleum
Wasseraufbereitung:
Durchlauferhitzer
Internet:
DSL Internet
 
 

Anzeigentext

SORRY, but my room offer is only for people who can speak and understand well enough German. Because my English skills are rather poor, so there would be no fun for both sides. Misunderstandings that arise from it are too much for me. I wish you to find a good room in berlin and also much luck for Your future! :-)

Das QUARTIER liegt im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin und hier im STADTTEIL KREUZBERG.

BITTE SCHON BEI DER ANFRAGE DEN GEWÜNSCHTEN ZEITRAUM FÜR DIE MIETE MITTEILEN.

DATUM von ............ bis ............. .

Hinweis: Das Zimmer kann frühestens am 02.02.2019 ab dem frühen Abend bezogen werden.

VERMIETUNG ZEITLICH ERWÜNSCHT:
Ab Anfang Februar 2019
bis mind. Ende März 2019.
OPTIMAL:
Anfang Februar 2019
bis Ende Oktober 2019
(hierbei ist eine Verlängerung der Mietzeit evtl. möglich).

UNTERMIETVERTRAG:
Kann problemlos ausgestellt werden!

LAGE DES QUARTIERS:
Sehr zentral und verkehrsgünstig!

LAGE WOHNUNG/ZIMMER:
2. Etage Vorderhaus.
(Ohne Aufzug!)

FAHRRAD-STELLPLÄTZE:
Im Hof des Hauses.

ANGABEN ZUR LAGE DES ZIMMERS:
- Das Zimmer liegt zu einem relativ ruhigen Hinterhof.
- Das Zimmer hat einen Balkon. (Rauchen ist auch auf dem Balkon nicht erwünscht!)

ZIMMER-AUSSTATTUNG:
Das Zimmer ist voll möbliert.
Es ist einiges mehr als üblich in dem Zimmer vorhanden, wie Bettsachen, Handtücher, Haarföhn.

ZIMMER-MÖBLIERUNG:
Neben einem komfortablen Bett gibt es u.a.:
1 Schreibtisch,
1 Kommode,
1 Kleiderschrank
2 Stühle.
!!! Ein TV-Gerät steht nicht zur Verfügung !!!

ZUR MITBENUTZUNG VON
KÜCHE UND BADEZIMMER
vorsorglich soviel:
In einer WG sind hierbei natürlich bestimmte Absprachen und Rücksichtnahmen erforderlich.

AUSSTATTUNG DER KÜCHE:
Neben Möbeln (u.a.: 1 Tisch, 4 Stühle, 1 Küchenschrank) enthält die Küche:
1 Gasherd
1 Kühlschrank
1 Geschirrspüler
1 Mikrowelle
1 Toaster,
Töpfe, Geschirr, Besteck ...

AUSSTATTUNG DES BADEZIMMERS:
- WC
- Waschbecken
- Badewanne mit Duscheinrichtung
- WASCHMASCHINE
- (ohne Wäschetrockner; ersatzweise gibt es Wäscheständer)

MIETPREIS PRO MONAT:
495,00 Euro komplett!
Komplett bedeutet, inklusive der Kosten (u.a.) für
>Wasser
>Elektrizität
>Gas (für Etagenheizung und Küchenherd mit Backofen
>Nutzung (schnelles) Internet über WLAN
>Reinigungsdienst 1x mtl. für Grundreinigung d. Gemeinschaftsräume: Fußböden wischen, Fenster putzen, u.ä.)

DIE GEBÜHR FÜR DIE
ZIMMER-ENDREINIGUNG
beträgt 45,00 Euro;
sie ist im Voraus mit der ersten
Monatsmiete zu bezahlen.

KAUTION:
Die Höhe der Kaution beträgt
500,00 Euro.

RESERVIERUNG:
Das Zimmer kann reserviert werden, auch wenn eine Besichtigung zuvor für Dich nicht möglich sein sollte.
Für die Reservierung ist eine ANZAHLUNG i.H.v. 200,00 Euro erforderlich.
Vorsorglich erinnere ich daran: Vermietung des Zimmers nur an eine Einzelperson!

INTERNET ÜBER WLAN
unter folgenden Voraussetzungen:
1.)
Es wird ein eigenes Notebook oder Ähnliches mitgebracht
2.)
Unterschreiben einer Internet/WLAN -Nutzungsvereinbarung.

TELEFON:
Meinen Telefonanschluss für das Festnetz stelle ich - außer für Internet per WLAN - nicht zur Verfügung.

WUNSCH: EIN RÜCKSICHTSVOLLES
MITEINANDER AUF ZEIT!

Ein RUHIGES ZUHAUSE
ist mir wichtig, deshalb ist mir
auch daran gelegen, dass meine MitbewohnerInnen es ebenfalls als wohltuend empfinden, einen ruhigen ZuhauseOrt für ihr Berliner Leben zu haben.

WG-LEBEN:
Bei meinem Angebot handelt es sich in 1. Linie um eine ZWECK-WG.

Als HAUPTMIETERIN der Wohnung lebe ich ebenfalls und ständig hier.

Wie sich das WG-Leben
gestaltet, liegt zum Teil immer
auch an den Menschen, die
hier zusammen leben.

Mit mir bewohnt derzeit Georg, 45 J., aus Köln, die Wohnung.
Georg ist Geologe und als solcher als Dozent an der Freien Universität Berlin tätig.
Unter der Woche geht er i.d.R. sehr früh aus dem Haus und kommt meistens sehr spät nachhause. Georg lebt für seine Arbeit. ;-)
In seiner Freizeit unternimmt er öfter etwas für sich unterwegs.
Ist er Zuhause zieht er sich gern in sein Zimmer zurück.
Im persönlichen Umgang ist
Georg sehr umgänglich und aufgeschlossen. Ab und zu ist er auch WG-gesellig. :-)

Zu mir als Mitbewohnerin:
Als Seniorin in Rente sind mir im Gegensatz zu früher relativ viele Rückzugszeiten sehr wichtig. Daneben bin ich aber auch ein sehr aufgeschlossener Mensch und an sehr vielem interessiert.
Verabredetem Beisammensein und auch den gelegentlichen Zusammentreffen in meiner schönen großen Wohnküche stehe ich also sehr positiv gegenüber.

Abgesehen davon, ist die gemütliche Küche sowieso als Gemeinschaftsort anzusehen.
(Grössere Kochaktionen bedürfen vorheriger Absprache!)

ENGAGEMENT IN SACHEN ORDNUNG UND SAUBERKEIT
für die gemeinschaftlich genutzten Räume ist mir wichtig.
Einen Putzplan gibt es nicht, und ich gehe davon aus, dass ein solcher auch in Zukunft nicht notwendig sein wird.
Erforderliches wird besprochen.
Einmal monatlich kommt ein Reinigungsdienst für Grundreinigungen in den Gemeinschaftsräumen. (Wischen der Fußböden; Fensterreinigung u.ä.)

ERGÄNZENDES ZU MEINER PERSON:
Während meiner Jahrzehnte Berufstätigkeit arbeitete ich hauptsächlich als Verwaltungsangestellte im öffentlichen Dienst.
Nebenher habe ich mich lange Zeit als Therapeutin in Psychodrama & Gestalttherapie sowie als Sozialcoach engagiert.
Zimmer vermietete ich bisher hauptsächlich an Studentinnen oder Studenten, die wegen eines Praktikums in Berlin gewesen sind.
Manchmal ergab sich aus einer Kurzzeitvermietung auch eine längere Vermietung (1 bis 3 Jahre).

QUARTIER-BESUCH (GAST
ZUR ÜBERNACHTUNG):

Quartierbesuch in Deinem Zimmer zu beherbergen, ist nur ausnahmsweise und nach vorheriger Absprache möglich.

Für Quartierbesuch gilt:
Max. 1 PERSON,
max. für 3-4 Tage,
Gebühr pro Übernachtung:
20,00 Euro.
(Die Gebühr dient als Kostenbeitrag für Gas, Wasser, Strom. Außerdem werden dem Quartiergast Bettzeug und Handtücher für die Zeit des Logier-Aufenthaltes zur Verfügung gestellt.)

MEIN ZIMMERANGEBOT IST FÜR DICH INTERESSANT,
dann bitte ich Dich um folgende Angaben:
~ Dein Alter,
~ männlich oder weiblich
(falls aus d. Vornamen eindeutig nicht erkennbar)
~ Womit ist die Miete und Dein Lebensunterhalt gesichert?
~ Ist Elternbürgschaft möglich?
~ Deine Freizeitinteressen
~ Dein jetziger Wohnort
~ Dein Hauptwohnsitz
~ Grund Deines Aufenthaltes in Berlin. Oder:
~ Seit wann lebst Du in Berlin und was machst Du hier?

BEI ZIMMERBESICHTIGUNG
bitte mitbringen:
- REISEPASS oder PERSONALAUSWEIS,
- NACHWEISE über MIETSICHERUNG.

EBENFALLS WICHTIG
und deshalb bitte angeben:
(ggf.)
- Name Arbeitgeber
- Name Ausbildungsstätte
- Bei wem findet Dein Praktikum oder Referat statt.

ZU GUTER LETZT:
Auf Fragen, die meine WG-MitbewohnerInnen - z.B. zu Berlin bewegen - , gehe ich, wenn es mir möglich ist, sehr gerne ein.
KEINER IST ALLEIN. :-)

Nach soviel Text wünsche ich aber auch noch einen angenehmen Tag oder Abend ... je nachdem. :-)

Mit lieben Grüßen
von MONA

Angaben zum Energieausweis

Energieausweis: keine Angabe
Heizungsart: Etagenheizung
Baujahr des Gebäudes: 1950

zuletzt bearbeitet am 18.01.2019
Suchen oder Finden Bild

Telefon : keine Angabe

 
0