10829 Berlin (Schöneberg) Großgörschenstr. 27

DZ in idealer Lage, hell und ruhig

256 €

Kaltmiete zzgl. NK

208 €

Nebenkosten

928 €

Kaution

0 €

Provision
Vermietung :
Miete frei vom 01.06.2019
Wohnfläche :
31 m² Zimmer in WG
Wohngemeinschaft :
3er WG: 2 suchen 1 oder

Ausstattung

Küche:
Küche, Backofen, Herd, Kühlschrank, Microwelle
Bad:
WC, Badewanne, Dusche, Bad-Mitbenutzung
Möblierung:
möbliert
Waschmaschine:
Waschmaschinen-Mitbenutzung
Bodenbelag:
Teppich, PVC / Linoleum
Wasseraufbereitung:
Warmwasser aus Zentralheizung
Internet:
DSL Internet, Telefon ISDN
TV:
Kabel TV
Sonstiges:
Haustiere erlaubt
 
 

Anzeigentext

ACHTUNG!!

Es kommen nur Bewerbungen in Betracht, die auf die Inhalte meiner Annonce Bezug nehmen.

Mindestalter: 32 Jahre


ALLGEMEINES

Doppelzimmer (mit Verbindungstür) für eine Person.

Mindestlaufzeit: 4 Monate

Eine E-Mail-Anfrage sollte persönliche Daten bzw. ein Profil enthalten.

ZIMMER

Es handelt sich um zwei vom Flur aus einzeln zugängliche Zimmer in einer 6-Zimmer-Wohnung (insgesamt 168 qm) mit Verbindungstür untereinander. Diese Zimmer liegen an einem großräumigen Innenhof mit renovierter Fassade und sind sehr hell, weil im 4. Stock gelegen. Außer Vogelgezwitscher ist kaum etwas zu hören.

Die große Wohnküche ist mit Gasherd, Mikrowellenherd, 2 Kühlschränken, Kaffeemaschine, Wasser-Osmose-Filter, Waschmaschine, Glastisch mit 3 Stühlen und weiterem Inventar ausgestattet und kann voll mit genutzt werden.

KOSTEN

Die Kaltmiete enthält auch die Anteile für Küche, Gemeinschaftszimmer, Bad, Flur und Abstellkammer, so dass insgesamt 59 qm zu berechnen sind.

In den Nebenkosten sind die Betriebskosten, Strom, Gas, Kabelanschluss, Rundfunkgebühren, die Internet- und Telefon-Festnetz-Flatrate sowie Abnutzungskosten für die Wohnungseinrichtung enthalten. Im Zimmer befinden sich Anschlüsse für Kabel-TV, für PC-Netzwerk sowie WLAN.

LAGE

Es bestehen exzellente Verkehrsanbindungen, denn sowohl die Stationen der U7, der S1 und S2 als auch eine Bushaltestelle liegen gleich um die Ecke.

Um die Ecke, circa 100 m zu Fuß, gibt es mittwochs und samstags einen sehr kostengünstigen Wochenmarkt mit Obst, Gemüse, Fisch und Krimskrams.

Nur wenige Geh-Minuten vom Haus entfernt existieren zahlreiche neu eingerichtete Parkanlagen (vor allem im alten Gleisdreieck) mit Grünflächen und diversen Sportanlagen.

WG-LEBEN

Dies kann am besten bei der ersten Besichtigung und beim Kennenlernen vor Ort besprochen werden.

Zu meiner Person: Ich habe bis zur Verrentung als Sozialwissenschaftler (Soziologie, Pädagogik, Politologie, Kommunikationswissenschaft und Rhetorik) gearbeitet und bereise seitdem recht intensiv die Welt.

SONSTIGES

Ich lege Wert auf eine gewisse Grundsauberkeit, vor allem in Bad und Küche. Ich bin ökologisch eingestellt und lebe dies auch, das heißt der Müll wird konsequent getrennt und Lebensmittel werden möglichst nicht weg geworfen. Vor allem aber esse ich keine toten Säugetiere und bevorzuge daher Bewerber*innen, die pescetarisch, vegetarisch oder vegan unterwegs sind.

Da der Altbau ziemlich hellhörig ist, müssen sich Liebhaber von welcher Musik auch immer ab 22 Uhr darauf einstellen.


ACHTUNG !!

Bei Abschluss des Mietvertrags ist eine Privat-Haftpflichtversicherung nachzuweisen.

Angaben zum Energieausweis

Energieausweis: keine Angabe
Heizungsart: Gas-Heizung
Baujahr des Gebäudes: 1890

zuletzt bearbeitet am 16.04.2019
Suchen oder Finden Bild

Telefon :
  Mobil :