Stadtportrait Lüneburg

Die Studentenstadt Lüneburg
Die im Land Niedersachsen gelegene Hansestadt Lüneburg ist eine Universitätsstadt am kleinen Flüsschen Ilmenau. Sie liegt in unmittelbarer Nähe von Hamburg, am Rande der Lüneburger Heide. Der wunderschöne Stadtkern wurde im Stil der Backsteingotik erbaut und zieht viele Besucher an.

Studieren in Lüneburg
Lüneburg besitzt eine nah an der Stadt gelegene kleine Campus-Uni und eine FH. Die Uni kann man ganz bequem mit dem Rad, dem ÖPNV oder dem Auto erreichen. Sie befindet sich auf einem ehemaligen Kasernengelände.

Freizeitmöglichkeiten in Lüneburg
Natürlich sollen Studenten nicht nur lernen und so gibt es viele Cafés und kleine Restaurants, wo man sich in seiner Freizeit aufhalten kann. Eine umfangreiche Bibliothek hat nicht nur für Studenten ein großes Angebot zu bieten und die legendäre Studenten-Disko ist über die Stadt hinaus bekannt. Wer sich in seiner Freizeit mit etwas ganz anderem beschäftigen möchte, der kann im eigenen Radiosender mitarbeiten. Dieser wird größtenteils nur von Studenten betrieben. In der Universitätsstadt Lüneburg sorgen gerade die vielen Studenten für ein abwechslungsreiches Stadtbild. Hier kann man in der Innenstadt bequem einkaufen und bummeln. Im südlichen Innenstadtteil befindet sich der Lüneburger Kurpark mit seinen Kurparkbrunnen. Gerade bei schönem Wetter kann man hier seine Seele baumeln lassen, was von vielen ausgiebig genutzt wird. Die Salztherme Lüneburg, SaLü genannt, ist noch in Betrieb. Sie grenzt direkt an den Kurpark und sorgt für freie und gesunde Lungen.

Wohnmöglichkeiten in Lüneburg
Die Wohnungssuche wird den Studenten in Lüneburg recht einfach gemacht. Über das Internet ist es möglich, ohne Makler seine Wohnmöglichkeit zu suchen. Schnell und umkompliziert können die Studenten auf eine Datenbank mit aktuellen Wohnungsangeboten zurückgreifen. Außerdem besteht die Möglichkeit einer kostenlosen Anzeigenveröffentlichung. In unmittelbarer Umgebung der UNI und FH befinden sich mehrere Wohnheime und Studentenwohngemeinschaften. Hier hat man sehr gute Chancen einen Platz zu erhalten.
Beliebte Stadteile in Lüneburg sind Rotes Feld, Bockelsberg, Schützenplatz, Lüne-Moorfeld und Kaltenmoor. Natürlich ist das auch teilweise eine Geschmackssache, wo man hinziehen möchte, aber diese Stadteile sind sehr zentral gelegen und sehr schön. Das Preisniveau ist sehr unterschiedlich. Am günstigsten sind die Wohnungen im Wohnheim oder wenn man eine Studentenwohngemeinschaft in Erwägung zieht. Wenn man Glück hat, erwischt man mal eine sehr günstige kleine Wohnung, allerdings dann meistens etwas weiter von der UNI entfernt.

Sehenswürdigkeiten in Lüneburg
Lüneburg hat sehr viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. So unter anderem eines der schönsten Rathäuser Deutschlands, welches gleich am Marktplatz zu finden ist. Den Platz Am Sande mit seinen wunderschönen Backsteingebäuden und reichverzierten Giebeln, die St. Johannis Kirche, den Stintmarkt und die Lühner Mühle. Außerdem sind noch der Wasserturm und das schwangere Haus mit seiner eigentümlichen Bauweise erwähnenswert.